fbpx

Sie brauchen Fernhilfe? - Hier Fernhilfe anmelden
Mit Fernheilerin Sonja Schoch

AGB

Kontaktanschrift für alle Anliegen ist:

GANZMEDIZIN Ltd. Naturheilpraxis
132-134 GREAT ANCOATS STREET
ADVANTAGE BUSINESS CENTRE - SUITE 33854
MANCHESTER
M4 6DE

Mail: fernhilfe@gmx.com

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Sonja SCHOCH-Fernhilfe.

Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners wird hier ausdrücklich widersprochen.

Alle Nebenabreden, Sondervereinbarungen und speziellen Absprachen gelten erst, wenn Sie von GANZMEDIZIN schriftlich bestätigt sind.

Die GANZMEDIZIN ist jederzeit berechtigt, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen einschliesslich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen.

2. Zustandekommen des Vertrages

Der Kunde gibt mit Anmeldung zur Fernhilfe durch das Anmeldeformular, per Email einen verbindlichen Dienstleistungsauftrag zu den Bedingungen ab, die zu diesem Zeitpunkt im Angebot von Sonja Schoch - GANZMEDIZIN beschrieben sind.

Alle Dienstleistungen sind mit Kostenangaben auf der Webseite von Fernhilfe genau beschrieben.

Sollten diese Dienstleistungen für den Kunden nicht eindeutig und klar verständlich sein, verpflichtet er sich, sich vor der Auftragserteilung genau bei GANZMEDIZIN zu informieren.

Der Vertrag kommt erst zustande, wenn die Auftragserteilung zu einer Fernhilfe von Sonja Schoch angenommen und per Email bestätigt wurde, sowie vom Kunden bei kostenpflichtigen Angeboten im voraus bezahlt wurde, sofern es sich nicht um ein Gratisangebot handelt.

Sonja Schoch behält sich ausdrücklich das Recht vor, Dienstleistungsaufträge ohne Begründung nicht anzunehmen und abzulehnen.

3. Beginn und Ende der Dienstleistung

Der Beginn und das Ende der Sonja Schoch wird per Email individuell nach Eingang der Anmeldung und der entsprechenden Zahlung bestätigt.

Sondervereinbarungen und spezielle Absprachen gelten erst, wenn Sie von Sonja SCHOCH schriftlich per Email oder per Briefpost bestätigt sind.

Die Verlängerung eines Auftrages wird erst gültig, wenn die Vorauszahlung gutgeschrieben ist und die Fortsetzung des Auftrages von Sonja Schoch per Email oder Brief bestätigt wurde.

Dienstleistungsaufträge bei denen nicht ausdrücklich auf das Widerrufsrecht verzichtet wurde, beginnen 14 Werktage nach Auftragserteilung, falls in der Auftragsbestätigung nicht anders vermerkt.

Dienstleistungsaufträge werden nach Zahlungseingang innerhalb von 3 Werktagen gestartet, falls vom Kunden nicht anders gewünscht und in der Bestätigung nicht anders vermerkt.

Die Verlängerung eines Auftrages wird erst gültig, wenn die Vorauszahlung gutgeschrieben ist und die Fortsetzung des Auftrages von Sonja Schoch per Email oder Brief bestätigt wurde.

Dienstleistungsaufträge werden in der Regel nach Zahlungseingang innerhalb von 3 Werktagen gestartet, falls vom Kunden nicht anders gewünscht und in der Bestätigung nicht anders vermerkt.

4. Widerrufsbelehrung

Anmeldungen und bezahlte Aufträge können innerhalb von 14 Tagen nach Auftragserteilung von beiden Vertragsparteien begründet widerrufen werden.

5. Garantie- und Haftungsausschluss

Sonja SCHOCH führt die Fernhilfe nach bestem Wissen und Gewissen aus und gewährt in keiner Weise eine Garantie auf Erfolg oder Ähnliches.

Es können also keine Garantieansprüche auf Dienstleistungen von Sonja SCHOCH geltend gemacht werden.

Der Erfolg der Dienstleistungen von Sonja SCHOCH hängt in wesentlichem Masse von der aktiven und gewissenhaften Mithilfe des Kunden ab. Es kann also sein, dass einige Personen keine positiven Resultate erzielen werden.

6. Speicherung der Daten von Kunden und Interessenten

GANZMEDIZIN verpflichtet sich, alle persönlichen Daten vertraulich zu behandeln, diese weder weiter zu verkaufen, noch diese zu vermieten und die Privatsphäre zu schützen und zu respektieren nach den geltenden schweizerischen gesetzlichen Bestimmungen.

Alle Daten von Kunden und Interessenten werden gespeichert.

Sie können diese jederzeit ohne Angabe von Gründen ändern oder löschen lassen per Email oder Brief an oben genannte Adresse bei Punkt 1.

Bei Werbe-Emails ist zudem zuunterst jeweils ein sogenannter „Löschlink“, wo Sie Ihre Daten selber mit zwei Klicks aus der Versandliste austragen können.

Ihre Daten werden zum Austausch mit Ihnen von Informationen im Zusammenhang mit Dienstleistungsaufträgen und Warenbestellungen benutzt.

Zudem werden Ihnen in unregelmässigen Abständen die Sonja SCHOCH-Newsletter und Informationen zu Neu- oder Sonderangeboten von Sonja SCHOCH per Email oder schriftlich zugesendet.

Mit der Angabe Ihrer Daten erklären Sie sich damit einverstanden.

Wenn Sie die Sonja SCHOCH-NEwsletter oder die Werbe-Emails nicht mehr möchten, können Sie Ihre Daten jederzeit und ohne Angabe von Gründen ändern oder löschen lassen per Email oder Brief an oben genannte Adresse bei Punkt 1.

Bei Werbe-Emails ist zudem zuunterst jeweils ein sogenannter „Löschlink“, wo Sie Ihre Daten selber mit zwei Klicks aus der Versandliste austragen können.

7. Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist MANCHESTER.

Es gilt auschliesslich UK- Recht.